Opel Adam


opel-adam-2013-

 

N E W     P L A Y E R     I N     T O W N

 

Mini war der Anfang. 2001 kam der Kleinwagen im Retrodesign und verkaufte sich trotz hoher Preise unter BMW Regie wie warme Semmeln. 

Fiat 500 kam 2007 dazu. Billiger, zum Zerdrücken süß, verliebten sich reihenweise Frauen und ein paar Männer in den kleinen Italiener. Fiat hat es unter anderem den  500 zu verdanken, wieder in die schwarzen Zahlen zu rutschen.               

2013. Es ist ein neuer Hecht im Karpfenteich gelandet. Günstiger als ein Mini, männlicher als eine Fiat Knutschkugel, bietet Opel den neuen Adam an. 

Jung, dynamisch, angriffslustig, extrovertiert. Schlagwörter die den neuen Adam widerspiegeln. Dieser Wagen kann und wird Opel wieder in Schlagzeilen bringen.

Neu-Opel-Adam-010Opel SLAM

Kein Autohersteller auf der ganze  Welt bietet so viele Individualisierungs-möglichkeiten wie der Adam von Opel. Wo fängt man am Besten an? Verschiedene Dachfarben, Muster, Grafiken am und im Auto, Alufelgen in verschiedenen Größen      und Farben und sogar mit farbigen Clips. Innendächer in verschiedenen Mustern.      Fast nichts, das nicht möglich wäre. 3 Ausstattungsvarianten:

JAM, der Unkonventionelle: Klima, USB, Bluetooth, Lederlenkrad, 16 Zöller

GLAM, der Stilvolle: Panoramaglasdach, Klimaautom., LED-Fahrlicht, 16 Zoll Vintage

SLAM, der Sportliche: Sportfahrwerk, LED Rückleuchten, 17 Zöller,

Was hat er, was andere nicht haben? 

Schlüssel in Wagenfarbe, beheiztes Lenkrad, Tempomat, bis zu 18 Zoll Felgen (!), farbige Clips für Felgen, Infinity-Sound-System, Touchscreen für iOS/iPhone und Android fähig, APPS herunterladbar, automatisch sich erneuernde Karten für Navi, Stitcher (über 1000 Radiostationen, weltweit), Innendachhimmel (!) in Schachbrettmuster, aufgemalter Himmel oder einfach ein mit 63 LED´s bestückter Himmel, um Nachts einen klaren Himmel zu simulieren, im MultiColor-Lichtpaket wird – aufpassen – das Armaturenbrett mit LED´s von innen beleuchtet;

Opel_Adam_Illuminated_Headliner_StarsArmaturenbrett, rot illuminiert

03-adam-sternenhimmel-1352457300LED Himmel im Innenraum

Opel_Adam_Glam_Extreme_Foils_768x432_ad135_i01_040IntelliLink-Infotainment System

HBbrPXEB_Pxgen_r_630xAMännern gefällt der sportliche SLAM

Opel Adam in ParisFLEX-FIX-System für outdoor-biker

Motoren zum Start: 70 PS, 87 PS und 100 PS Benziner, Diesel kommen in ein paar Monaten später nach. 

Preise: Jetzt wird es interessant! Der MINI startet bei 15.940 Euro. Der Fiat 500 bei 12.100 Euro und der brandneue Opel Adam bei 11.900. Nimmt man den Teuersten, den SLAM, ist man schon bei 14.190 Euro dabei. Dafür gibt es nicht mal einen nackten Mini, der schon an jeder Straßenecke steht. 

281462-medium-582x359

 

Fazit: Nach dem Mini und dem 500 ist der Adam die neue „Stich“-Karte im Auto-quartett. Schlaflose Nächte werden uns telefonbuchdicke Zubehörlisten bereiten,         und Opel Adam Konfiguratoren werden die Rechner bei der Opel AG zum Glühen        und Rauchen bringen. Und wie soll deiner aussehen?

zum Konfigurator: http://www.opel-adam.at

Advertisements

Über carfashion

Autor, Verfasser, fashion-icon, Theoretiker und Autophilosoph
Dieser Beitrag wurde unter Neuheiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s